Einbauküchen: Inspiration und Gestaltung

Startseite/Heim & Garten/Einbauküchen: Inspiration und Gestaltung

Einbauküchen: Inspiration und Gestaltung

Die Küche ist für denjenigen, der gerne kocht, der wichtigste Raum in der Wohnung. Mit einer qualitativ hochwertigen Einbauküche nutzt er den Platz im Zimmer optimal aus. Dabei lohnt es sich, bereits vor der Planung eine erste Vermessung durchzuführen. Auf die Weise erfahren die Wohnungsbesitzer, wie hoch und breit die Einbauküche sein darf. Speziell in Dachwohnungen befinden sich Schrägen, die auf die Gestaltung der Küche Einfluss nehmen. Hierbei gilt es, den verbleibenden Stauraum optimal zu nutzen.

Die Vorteile einer Einbauküche

Bei einer Einbauküche profitieren die Besitzer von einem individuell gestalteten Konzept. Sie passen die Küchenzeile den persönlichen Bedürfnissen und Vorstellungen an. Inspirationen für die Gestaltung der eingebauten Küche finden sie beispielsweise auf der Internetseite homify.de. Abhängig von den Vorlieben entscheiden die Wohnungsbesitzer über den Stil der Kreation. Hochglanzschranktüren oder eine urige Holzverkleidung – für jeden Geschmack findet sich die richtige Front.

Eine Einbauküche füllt freie Flächen aus. Zwischen den Schränken und der Wand bleiben keine unansehnlichen Ecken. Für die Elektrogeräte findet sich in der Küchenzeile ausreichend Platz. Abhängig von der Zimmergröße entscheidet sich der Käufer für eine Einbauküche inklusive Kühlschrank, Herd, Spülmaschine und Spülbecken. Um ein stimmiges Gesamtkonzept zu erhalten, denken sie über ein einheitliches Farbkonzept nach.

Wie erfolgt die Gestaltung der Küche?

Interessieren sich österreichische Kunden für eine moderne Einbauküche, analysieren sie ihre persönlichen Bedürfnisse. Beispielsweise sorgt die individuelle Planung für die richtige Höhe der Arbeitsfläche. Passt sich diese der Körpergröße der Wohnungsbesitzer an, profitieren sie von einer bequemen Arbeitsposition. Zusätzlich bestimmt die Größe der Eigentümer die Höhe der Hängeschränke. Das heißt, bei der Planung der Einbauküche steht die Individualität im Vordergrund.

Bevor es zum Einbau der Küche kommt, prüfen die Besitzer die geplanten Details sowie das gewünschte Dekor der Schrankfronten. In der Regel bleibt eine Einbauküche mehrere Jahre in der Wohnung. Ergo empfiehlt sich ein zeitloses Design, das sich einer veränderten Raumgestaltung ohne Probleme anpasst. Vorwiegend eignen sich neutrale Farben für die Küchenfront.

Über den Autor:

Dieses Onlinemagazin informiert über ganz alltägliche und doch nicht unwichtige Themen, die wir im Alltag und im gemeinsamen Haushalt mit der Familie erleben und die uns alle bewegen.
Datenschutzinfo