GFK Heizöltanks

Startseite/Heim & Garten/GFK Heizöltanks

GFK Heizöltanks

Ein Heizöltank komplettiert das System einer Ölheizung. Platzsparend und wirtschaftlich sinnvoll lagert in ihm der Brennstoff. Wichtig zeigen sich die dafür geltenden Voraussetzungen der Produkte. Der GFK-Heizöltank fungiert als Behältnis zum Bevorraten von Heizöl.

Die verschiedenen Tanksysteme unterteilen sich in diverse Möglichkeiten, sie anzuwenden. Ein- oder Mehrfamilienhäuser, Wohnblöcke oder öffentliche Gebäude – überall erfüllen die GFK-Heizöltanks ihren Zweck. Die entsprechenden Apparaturen wählen Betroffene abhängig von ihren Geschmäckern sowie wirtschaftlichen und baulichen Aspekten.

GFK-Heizöltanks bieten Möglichkeiten, das Öl ober- und unterirdisch zu lagern. Die unterirdische Variante bettet sich zum Teil oder vollständig in der Erde ein. Dagegen stehen oberirdische Behälter im Freien oder sie befinden sich in bestimmten Räumen. Auch im Kellergeschoss gelagerte Heizöltanks gehören zu der oberirdischen Version.

Die Behältnisse bestehen aus Kunststoff oder Stahl. Der Käufer wählt zwischen einwandigen und doppelwandigen Modellen. In der Regel verwenden Nutzer einer zentralen Ölheizung gemäß dem Prinzip der doppelten Sicherheit die doppelwandigen Produkte. Diese benötigen keinen sekundären Schutz und keine Auffangwanne.

Die Vorteile der GFK-Heizöltanks

Die GFK-Heizöltanks bestehen aus mit Glasfasern verstärktem Kunststoff. Durch dieses qualitativ hochwertige Material überzeugen sie aufgrund

  • ihrer langen Lebensdauer,
  • ihrer Geruchsdichte gegenüber Öl,
  • ihrer Formstabilität
  • und der fehlenden Notwendigkeit zusätzlicher Behandlungen.

Jede Bauform dieses Produkts verfügt über einen hohen Qualitätsstandard. Modelle der Baureihe besitzen eine hohe Sicherheitsstufe. Verschiedene Tanks eignen sich für bestimmte Situationen besonders. So profitieren Nutzer bei der Renovierung im Bestandsbau von einem „KT-Tank“ der Serie. Der „GT-Tank“ verfügt über eine Zulassung, ihn in hochwasser-gefährdeten Arealen aufzustellen. Sämtliche Baureihen zählen zu den GFK-Heizöltanks. Kunden erhalten beim Kauf eine Tankgarantie von 35 Jahren.

Die Sicherheit der neuen Tanksysteme

GFK-Heizöltanks bestechen durch ihre platzsparende und vorausschauende Konzeption. Viele Heizöltanks besitzen eine spezielle Leck-Überwachung. Diese unterliegt strengen Sicherheits-Vorschriften. Einwandige Modelle besitzen einen öldichten Raum zum Auffangen der Flüssigkeit. Ein gesetzlich vorgeschriebener integrierter Grenzwertgeber vermeidet gemeinsam mit der Abfüllsicherung des Tankwagens ein Überfüllen der Heizöltanks. Genaue Informationen zu den einzelnen Modellen, erhalten Interessierte auf der Website Cemo.de.

Für zusätzliche Sicherheit sorgt die Heberschutz-Einrichtung der Tanks. Zu dieser zählen Membran-Antihebersysteme, Magnetventile und Fußventile. Die Installation der GFK-Heizöltanks erfolgt an einem frostgeschützten Platz. Bestehen die Produkte aus transparentem Kunststoff, erhält der Lichtschutz oberste Priorität.

Über den Autor:

Dieses Onlinemagazin informiert über ganz alltägliche und doch nicht unwichtige Themen, die wir im Alltag und im gemeinsamen Haushalt mit der Familie erleben und die uns alle bewegen.
Datenschutzinfo